Osteopathie

Behandelt vorwiegend funktionelle Störungen verschiedener Organsysteme. Sie ist keine Notfallmedizin und Allheilmittel und kann die ärztliche Diangnose und Therapie nicht ersezten. Erst nach Ausschluß gefährlicher/ lebensbedrohlicher Erkrankungen ist die Osteopathie sinnvoll. Im Zweifelsfall sollte man sich immer an den Hausarzt wenden.

Anwendung der Osteopathie bei: 

  • chronischen Beschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Rückenproblemen
  • Kiefergelenks-/ Zahnproblemen

 

Cranio-Sacrale Osteopathie 

Behandelt wird vorwiegend am Schädel (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum). Es werden Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte angeregt.

 

Viszerale Osteopathie

Bei der Behandlung ist man bedacht, ein Organ wieder in die richtige Lage zu bringen, Verklebungen zu lösen und die Peristaltik in den Hohlorganen anzuregen. Dies wird durch Massage und Mobilisation des Bauches erreicht.


 

Dazu passende Referenzen

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns?

So erreichen Sie uns

Gesundheitszentrum Lehmeier
Feldgasse 2
90552 Röthenbach
Deutschland
Montag - Donnerstag: 08:00-19:00
Freitag: 08:00-16:00
Telefon: 
0911 570-6436
Telefax: 
0911 570-7788
Mobil: 
Termine bitte nur telefonisch oder persönlich vereinbaren